5 Finanzierungstipps

Uns ist bewusst, dass die Kosten für deine zehn Monate am Kingdom College nicht bei jedem einfach abgedeckt werden können. Vielleicht fragst du dich, wie du die Kosten auch nur ansatzweise stemmen kannst. Von einem Nebenjob raten wir in den zehn Monaten ab. Deine Zeit wird gut ausgefüllt sein und uns ist wichtig, dass du mit vollem Fokus dabei bist und diese Zeit genießen kannst.

Deswegen haben wir hier für dich ein paar Tipps zur Finanzierung deines Jahres zusammengetragen, mit denen wir dich in der Finanzierung unterstützen möchten.

Tipp 1: Hast du Erspartes?

Was kannst du selber zu den Kosten beitragen? Hast du Erspartes, dass du dafür verwenden kannst? Wenn bis zu Beginn deiner zehn Monate am College noch etwas Zeit ist, kannst du dir bis dahin auch noch etwas dazuverdienen.

Tipp 2: Versicherung und staatliche Unterstützung

Es besteht die Möglichkeit, dass du in Anspruch auf Kindergeld und/oder Bafög hast. Probiere es auf jeden Fall aus, auch wenn es eventuell bürokratischen Aufwand bedeutet. Erkundige dich bei der Familienkasse über dein Kindergeld und beim Bafög-Amt über deine Möglichkeiten.

Tipp 3: Deine Ausgaben und Wohngemeinschaft

Ziehe in eine WG mit anderen Jüngern des Kingdom Colleges, statt dir alleine eine Wohnung zu suchen. So sparst du Geld und in Gemeinschaft lebt es sich ja ohnehin besser😉 (Übrigens sind die Kosten für Wohnungen in Halle im Vergleich zu vielen anderen Städten relativ günstig. In manchen Stadtteilen natürlich mehr und in anderen weniger.)
Liste dann auf, welche Kosten neben Unterkunft, Essen und Collegegebühren auf dich zukommen werden. Du kannst auch Richtwerte im Internet recherchieren. Achtung: Die zusätzlichen Kosten können sehr individuell sein.
Überlege dir dann, wie groß deine finanzielle Lücke ist. Notiere dir, was da ist und was dir noch fehlt. Umso genauer du über deine Finanzen Bescheid weißt, desto besser kannst du Defizite kommunizieren.

Tipp 4: Ein Unterstützerkreis

Sprich mit deinen Eltern, Freunden und Verwandten über deine Situation. Sei transparent mit den Kosten, die auf dich zukommen werden. Dann können deine zukünftigen Unterstützer besser einschätzen, was fehlt und wofür das Geld eingesetzt wird.
Erstelle eine Liste von Unterstützern und versetze dich in ihre Lage. Versuche aus ihrer Perspektive auf deine Situation zu schauen. Warum sollten sie dich und dein Anliegen unterstützen? Du brauchst nicht um Geld zu betteln. Mach dir zu Beginn nochmal klar, warum du zehn Monate als Jünger am Kingdom College sein möchtest. Sei dir bewusst, dass es sich lohnt in dein Jahr am Kingdom College zu investieren und trete deinen zukünftigen Unterstützern auch so gegenüber auf.
Du hast mehrere Möglichkeiten, wie du mit deinen eventuellen Unterstützern über dein Anliegen reden kannst. Über ein persönliches Gespräch, als Rundbrief oder als eine Art Infoabend, wo du alle deine potentiellen Unterstützer zu einladen kannst. Vielleicht ergibt sich auch die Möglichkeit, dass du in deiner Gemeinde dazu einladen kannst dich zu unterstützen.

Tipp 5: Frage Gott

Du darfst Gott darum bitten, dass er dir zeigt, wie du dein Jahr finanzieren kannst. Vielleicht zeigt er dir auch noch ganz andere Möglichkeiten auf. Du kannst lernen ihm zu vertrauen, dass er dich versorgen wird.

Wenn du weitere Fragen zu deiner Finanzierung hast oder dir ein persönliches Gespräch wünschst, dann melde dich gerne bei uns unter hey@kingdomcollege.de oder direkt auf Social Media.